FANDOM


In Metin 2 gibt es zwei Landkarten. Zum einen die Große Karte, die als Übersicht dient und zum anderen die Minikarte für Details.


Minikarte Bearbeiten

Minikarte



Die Minikarte bietet weit mehr Details, dafür nur im Umkreis des Spielers. Sie kann ein- und ausgezoomt werden. In manchen Orten (z.B. im Affendungeon) ist keine Minikarte vorhanden.

LegendeBearbeiten

Auf der Minikarte sind Punkte in verschiedenen Farben zu sehen. Diese haben verschiedene Bedeutungen:

Player

Dieses Symbol ist deine Spielfigur.

Grüner Punkt

Der grüne Punkt bedeutet ein NPC. Dieselben Punkte (mit Ausnahme von Erzadern) sind auch auf der großen Karte eingezeichnet.

Roter Punkt

Rote Punkte kommen wahrscheinlich am häufigsten vor. Es sind nämlich alle Monster, die du angreifen kannst.

Gelber Punkt

Gelbe Punkte zeigen andere Spieler deines Reichs an.

Violetter Punkt

Achtung vor diesen Punkten! Hierbei handelt es sich nämlich um Spieler die dich angreifen können. Entweder weil sie aus einem anderen Reich kommen, oder weil du gerade ein Duell mit ihnen machst.

Blauer Punkt

Diese Punkte zeigen Spieler, die ein Mitglied deiner Gruppe sind.

Oranger Punkt

Orange Punkte sind Spieler, die sich "frei" gestellt haben. Das bedeutet das sie jeden Spieler angreifen können aber auch umgekehrt. (siehe auch Rangpunkte)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.